IMG 7214 FINALw

Providing high quality dentistry to the local community for over half a century, Roseneath is the largest and longest established practice in Richmond. From general and family dentistry to high-end cosmetic treatments, our team of friendly and caring professionals take great pride in maintaining extremely high standards.

Prothesen

Einleitung

Ob Sie vor kurzem eine Zahnprothese von ihrem Zahnarzt bekommen haben oder ob Sie kurz davor stehen, eine zum ersten Mal zu tragen, haben Sie wahrscheinlich viele Fragen.Zahnersatz in der einen oder anderen Form gibt es schon seit vielen Jahren. Die früheste Verwendung von Zahnersatz wurde vor mehr als 2000 Jahren dokumentiert. Heute sind Prothesen von besserer Qualität und bequemer als je zuvor.

Warum sollich mir mit einem Zahnersatz die Mühe machen?

Das Ersetzen der verlorenen oder fehlenden Zähne hat erhebliche Vorteile für Ihre Gesundheit und Ihr Aussehen. Eine vollständige oder Vollprothese ersetzt die natürlichen Zähne und bietet Unterstützung für Wangen und Lippen. Ohne diese Unterstützung können schlaffe Gesichtsmuskulaturen eine Person älter erscheinen lassen und die Fähigkeit zu essen und sprechen reduzieren.

Was ist eine Prothese?

Eine Prothese ist ein Gerät, das getragen wird, um verlorene oder fehlende Zähne zu ersetzen, damit Sie eine gesunde Ernährung und mit Vertrauen Ihr Lächeln wieder genießen können. Eine vollständige oder Vollprothese ist eine, die alle natürlichen Zähne ersetzt, entweder im Ober- oder Unterkiefer. Eine Teilprothese füllt die Räume, die durch verloren gegangene oder fehlende Zähne entstanden sind. Diese Prothese wird an Ihre natürlichen Nachbarzähne mit Klammern oder speziellen Geschieben befestigt.

Wovon sind Prothesen hergestellt?

Die Basis einer Prothese ist eine Platte, die entweder aus Kunststoff oder Metall (Chrom-Kobalt)hergestellt ist. Die Zähne sind in der Regel aus Kunststoff und können farblich Ihren natürlichen Zähnen angepasst werden. Dies ist besonders wichtig im Fall eines Zahnersatzes.

Werden Prothesen mein Aussehen ändern?

Prothesen können genau Ihren natürlichen Zähnen ähneln, so dass wenig Veränderung im Aussehen bemerkbar sein wird. Moderne Prothesen können sogar Ihr Lächeln und das gesamte Aussehen des Gesichts verbessern.

Werde ich in der Lage sein mit einer Prothese wie bisher zu essen?

Geduld ist die goldene Regel. Die Gewöhnungszeit mit einem Zahnersatz ist individuell und für jeden unterschiedlich. Essen Sie am Anfang weiche und leicht zu kauende Nahrung.Teilen Sie die Speisen in kleine Bisse, und kauen Sie langsam und auf beiden Seiten, damit die Zahnprothese gleichmäßig belastet wird. Wenn Sie sich an Ihre Prothese gewöhnthaben, fügen Sie andere Lebensmittel hinzu, bis Sie zu Ihrer üblichen Ernährung zurückkehren.

Wird der Zahnersatz mein Aussprache verändern?

Aussprache bestimmter Wörter erfordern Praxis. Vorlesen und Wiederholen schwieriger Wörter helfen dabei. Im Laufe der Zeit werden Sie sich anpassen und sich daran gewöhnen, seien Sie also unbesorgt! Wenn Sie meinen, dass Ihr Zahnersatz gelegentlich rutscht, wenn Sie lachen, husten oder lächeln, dann können Sie den Zahnersatz durch einen leichten Biss und Schlucken wieder in die richtige Position rücken. Wenn das häufig geschieht, bitten Sie Ihren Zahnarzt um Hilfe.

Wird mein Geschmacksempfindenbeeinflusst?

Genussvolles Essen ist ein Stück Lebensqualität. Allerdings kann das Geschmacksempfinden in der ersten Zeit durch die Abdeckung des Gaumens mit der neuen Zahnprothese - besonders bei einer Oberkieferprothese - leicht beeinträchtigt sein. Dies ist kein Grund zur Beunruhigung. Das Genusserlebnis wird sich bald wieder einstellen, da Geschmacksveränderungen hauptsächlich von der Zunge wahrgenommen werden. Sie sollten deshalb für eine gute Reinigung Ihrer Zunge sorgen.Ihre Fähigkeit, warme Speisen und Getränken zu spüren kann ebenfalls betroffenwerden, also ist es eine gute Idee, für eine Weile sehr heiße Speisen und Getränke zu vermeiden, damit sie sich nicht selbst verbrennen.

Wie lange soll ich eine Prothese tragen?

Über das herausnehmen der Zahnprothese oder das Tragen von Totalprothesen, während der Nacht, gibt es keine allgemeingültige Regel.Ob eine Prothese über Nacht entfernt werden soll, muss beim Zahnarzt erfragt werden, denn es ist von Fall zu Fall unterschiedlich.

Muss ichetwas besonders um meinen Mund kümmern?

Selbst mit Vollprothesen, müssen Sie eine gute Pflege Ihres Mundesannehmen. Bürsten Sie jeden Morgen und Abend Ihr Zahnfleisch, die Zunge und den Gaumen mit einer weichen Zahnbürste. Dies beseitigt Beläge und fördert die Durchblutung im Mund. Es ist äußerst wichtig, dass die Teilprothesenträger ihre Zähne jeden Tag gründlich putzen, um Karies und Zahnfleischerkrankungenfuer an ihren übrigen Zähnen zu vermeiden und um die Notwendigkeit der Entfernung zusätzlicher Zähne zu verhindern.

Was ist der Unterschied zwischen konventionellen und direktenProthesen?

Herkömmliche Prothesen werden hergestellt und eingesetzt, nachdem die Zähne entfernt wurden und das Gewebe verheilt ist. Die Heilung nach einer Extraktion kann mehrere Monate dauern. Direkte Prothesen können unmittelbar nach einer Zahnentfernungeingesetzt werden. Dazu braucht der Zahnarzt Messungen und Abdrücke von Ihrem Mund während eines vorläufigen Termins. Ein Vorteil der Direktprothesen ist, dass der Patient nicht ohne Zähne während der Heilungsphase bleibt. Allerdings können Knochen und Zahnfleisch im Laufe der Zeit schrumpfen, vor allem während der ersten sechs Monate nachdem die Zähne entfernt wurden. Wenn das Zahnfleisch schrumpft, könnenDirektprothesen eine Unterfütterung um wieder richtig zu passen. Manchmal müssen sie auch komplett ausgetauscht werden.

Wie fuehlt sich der Zahnersatz an?

Neue Zahnprothesen können ungelenk oder sogar unangenehm für ein paar Wochen sein, bis Sie sich daran gewöhnen. Während Ihre Muskeln der Wange und der Zunge lernen, die Prothesen an Ort und Stelle zu halten, können sich die Prothesen auch etwas locker anfühlen. Falls dies weiterhin passiert, sollten Sie sich an ihren Zahnarzt wenden. Es ist nicht ungewöhnlich eine leichte Reizung oder Schmerzen während dieser Zeit zu erleben. Sie können auch feststellen, dass der Speichelfluss vorübergehend erhöht ist. Nachdem sich Ihr Mund an die Prothesen gewöhnt hat, sollten diese Probleme sich lösen. Sollten die Probleme weiterhin bestehen, insbesondere Reizungen oder Schmerzen, sollten Sie bei ihrem Zahnarzt so bald wie möglich einen Termin ausmachen. Nehmen Sie IhreProthesen nicht heraus, auf diese Weise wird der Zahnarzt in der Lage sein zu sehen worindas Problem besteht.

Wie soll ich meine Prothese reinigen?

Zahnprothesen sind sehr delikat und könnenleicht zerbrechen, falls sie fallen gelassen werden. Bei der Reinigung ihrer Zahnprotheseempfehlen wir, dies über ein gefaltetes Handtuch oder einem mit Wasser gefüllten Waschbecken tun. Eine Prothese darf nie trocken herumliegen, denn sie braucht Feuchtigkeit auch während der Nacht und gehört in einen Behältnis mit Wasser sofern die Prothese nicht im Mund belassen wird.Eine Prothese sollte zwei Mal täglich (morgens und abends) gereinigt werden. Zwischendurch sollten Sie den Zahnersatz nach dem Essen mit Wasser abspülen. Für die gründliche antibakterielle Reinigung haben sich Reinigungstabs bewährt. Zur Unterstützung beim Abtragen von Belägen ist zusätzlich die mechanische Reinigung mit der Zahnbürste wichtig.

Können Prothesen wieder poliert werden?

Ja, sie können. Nach intensivem Gebrauch kann ein Zahnersatz immer etwas stumpf und grob aussehen. Aber, wenn Sie ihre Prothesen zurück zu Ihrem Zahnarzt nehmen, können sie poliert werden um ihr ursprüngliches Aussehen wiederherzustellen.

Muessen meine Prothesen wieder ersetzt werden?

Über die Jahre können sich Gewebe und Kiefersubstanz unter der Prothese zurückbilden. Das ist ein normaler Prozess, den nahezu jeder Prothesenträger kennt - der Sitz der Prothese wird durch diese Kieferrückbildung schlechter. Der Zahnarzt hat die Möglichkeit, den Sitz Ihrer Prothese durch eine Unterfütterung wieder anzupassen oder falls es nicht mehr möglich ist, eine neue Prothese herzustellen. Lockere Prothesen können zu gesundheitlichen Problemen führen, einschließlich Wunden und Infektionen. Eine lockere oder schlecht sitzende Prothese kann auch Essen und Sprechen erschweren. Es ist wichtig, abgenutzte oder schlecht sitzende Prothesen zu ersetzen, bevor sie Probleme verursachen.

Wie häufig sollte ich als Prothesenträger zum Zahnarzt gehen?

Genau so wie bei den eigenen Zähnen, sollte man mindestens zwei Mal jährlich, zur Überprüfung, zum Zahnarzt gehen.Regelmäßige, zahnärztliche Kontrolluntersuchungen und professionelle Reinigung sind für die Erhaltung gesunder Zähne und Zahnfleisch von grosser Bedeutung. Vollprothesenträgermüssen beim Zahnarzt über die Frequenz der Besuche nachfragen, denn es muss dann von Fall zu Fall entschieden werden.